Season-trader

Britisch Pound Shorter

Was ist die Pound Shorter Strategie?

Diese Pound Shorter Strategie basiert auf der Strategie von Rene Wolfram und der Beziehung von dem britischen Pfund (GBP) zum USD. Die Pound Shorter Strategie ist eine einfache Strategie, die auf einer gelegentlichen Schwäche des Britischen Pfunds (GBP) basiert.

Wie kann ich von der Pound Shorter Strategie profitieren?

Gemäss seiner öffentlichen Strategie verkauft man das GBP/USD am Montag, Dienstag und Freitag um 7:45 Uhr (MEZ) und schließt die Position um 13:00 Uhr (MEZ), wenn man nicht ausgestopt wurde. Der Stop/Loss ist bei 80 Pips. Mit einem zusätzlichen Filter kann man die Ergebnisse verbessern.

Die Umsetzung kann über einen Future oder mit CFD`s (Contracts for Difference) erfolgen. 

Erfahrene Händler mit Kenntnissen der technischen Analyse können die Strategie beispielsweise mit einem zusätzlichen Indikator, z.B. gleitender Durchschnitt verbessern.